Die Historie des Hofes Bettenrode

Die Geschichte von Bettenrode ist etwas Besonderes, das unserem Hof und uns ein Stück Selbstverständnis und viel Verantwortung gibt. 

Urkundlich wurde Bettenrode bereits im Jahre 1152 erwähnt. Der Hof gehörte damals zu einem Kloster im ca. 2 km entfernt gelegenen Ort Reinhausen. Der heute restaurierte alte Pferdestall war damals eine Kapelle. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde das im Krieg zerstörte Wohnhaus wieder aufgebaut und 1950 von dem Diplom-Landwirt Ulrich Diebig gekauft.

Die Familie Diebig züchtete seitdem Hannoveraner und Trakehner. Mit den Pferden der Nachzucht wurden zunächst die Familienmitglieder beritten gemacht. Man besuchte Turniere und Jagden im Großraum Göttingen. 
1955 entstand die Idee, Ferienkinder nach Bettenrode zu holen. So wurde der Hof Bettenrode zu einem Reitparadies für Ferienkinder.
1968 baute Ulrich Diebig die heutige Reithalle der Ponyreitschule und richtete Zimmer für die Ferienkinder ein. Seit dem steht die Ausbildung von Pferden und Reitern im Mittelpunkt des betrieblichen Interesses.
Bis heute haben schon viele Kinder und Erwachsene auf dem Hof Betüternde reiten gelernt und es werden hoffentlich noch viele mehr werden.

In Bettenrode sind in den letzten Jahren erhebliche Investitionen vorgenommen worden: Im April 2006 wurde die neue Longierhalle (Aufschlagmaß 20 x 20 m) eingeweiht. Der Boden der kleinen Reithalle (Hufschlagmaß 15 x 30 m) wurde von Grund auf saniert und ist wie alle Reithallen und -plätze mit einem Ebbe- und Flutsystem ausgestattet. Besonders hervorzuheben ist der Neubau der großen Reithalle im Jahr 2007 mit einem Hufschlagmaß von 20 x 60 m und einer 60 m langen Anschleppung. Im Zuge des Reithallenbaus wurde auch ein zweiter Dressuraußenplatz mit den Maßen 27 x 60 m realisiert.

Auch die Stallanlagen und Paddocks wurden kontinuierlich nach neuestem Standard ausgebaut und bieten heute Platz für ca. 80 Pferde. Entsprechend wurde auch das Angebot an Weideflächen angepasst. 

Durch die vielfältigen Ausbau- und Verbesserungsmaßnahmen können wir unseren Kunden heute optimale Haltungsbedingungen für ihre Pferde, aber auch allerbeste Trainings- und Reitmöglichkeiten anbieten.