Lehrgangsangebot Winter 2015 /Frühjahr 2016

Liebe Einstaller, Reiter und Reiterinnen,
liebe Freunde des Hofes Bettenrode,

die Wintersaison steht vor der Tür! Eine Zeit, in der fleißig für die nächste Saison trainiert werden kann; aber auch eine Zeit, in der sich der engagierte Pferdemensch des öfteren fragt, wie er seinem Partner die dunkle Jahreszeit möglichst abwechslungsreich gestalten kann.

Da wir alle stets aufs Neue vor dieser Frage stehen, haben wir folgende Lehrgänge für Sie / Euch geplant:

Springlehrgang am 2. und 3.01.2016 bei Dirk Klaproth
Der Lehrgang besteht aus einer Springgymnastikstunde am Samstag und einer Parcoursstunde am Sonntag. Geritten wird jeweils in 4er Gruppen und die Stunde geht über 60min eine Stunde kostet 25€ (also 50€ für beide Tage), außerdem kommt für Auswärtige noch eine Hallennutzungsgebühr von 5€/Stunde dazu
Bitte gebt bei der Anmelung Euer aktuelles Niveau an, damit die Gruppe dementsprechend zusammengestellt werden können.

Sitzschulung am 7.2.2016 (bei großer Nachfrage ist auch der 6.2.2016 am späten Nachmittag möglich bei Claudia Rönsöhr
In dem Lehrgang wird über 30min Einzelunterricht der Sitz individuell korrigiert, dabei guckt sich die Lehrgangsleiterin aus verschiedenen Perspektiven den Sitz an und verbessert über verschieden Übungen den Sitz. Der Reiter reitet dabei nicht an der Longe, damit auch der gerade Sitz von hinten beurteilt werden kann eine Stunde kostet 30€, außerdem kommt für Auswärtige noch eine Hallennutzungsgebühr von 5€/Stunde dazu

Doppellongen-/Bodenarbeitslehrgang 6.3.2016 (bei großer Nachfrage ist auch der 5.5.2016 am späten Nachmittag möglich) bei Claudia Ronsöhr
in dem Lehrgang wird je nach Wunsch mit dem Schüler die Arbeit an der Doppellonge / an der normalen Longe / am langen Zügel / etc. beigebracht oder verbessert. Auch hier geht die Unterrichtseinheit als Einzelstunde über 30min. 

Weitere Fragen und Anmeldung an Info@hofbettenrode.de

Wir hoffen, Ihnen/Euch für die kalte und dunkle Jahreszeit ein abwechslungsreiches Lehrgangsangebot offerieren zu können und bei dem für jeden etwas dabei ist.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen!